deutschdeutschenglishenglish

Literatur-Café

 

Ein gutes Buch, ein Gläschen Wein, ein gemütliches Lokal und diskussionsfreudige Gesprächspartner - was wünschen sich echte Literaturfreunde mehr?

 

Einmal pro Woche treffen sich alle an Literatur interessierten Teilnehmer der Sommeruniversität und lesen gemeinsam Auszüge aus literarischen Werken. Die sich anschließenden Diskussionen über die unterschiedlichen Leseeindrücke sind immer außerordentlich spannend und aufschlussreich.

 

In den letzten Jahren standen z.B. Werke der Autoren Clemens Brentano, Theodor Storm, Heinrich Böll, Sigmund Freud, Martin Walser, Georg Büchner, Herrmann Hesse und Günther Grass sowie die Themen „Migrantenliteratur" und „Autobiographien" auf dem Programm.

 

 

seminare